Spielplan

U 16 männlich 2:

TVE 2 - TVA Wickede

47:57

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:So 25.02.24 / 16:00 Uhr
Ort:303D511
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

27.02.24 - Dirk

Gegen das bislang noch ungeschlagene Team des TVA Wickede hielt Barop das Spiel bis kurz vor Ende offen. Erst ein 9:0 Lauf in den letzten drei Minuten brachte die Entscheidung.

Trotz verzögerten Anpfiffs (45 Minuten später wegen Verkehrs- und Parkplatzchaos dank Fußball) entwickelte sich in den ersten Minuten ein munteres Spiel mit Vorteilen für Barop (10:6 nach 6 Minuten). Dann wechselte Wickede seine Leistungsträger ein und erhöhte die Intensität. Nach einem 16:0 Lauf deutete sich eine frühe Entscheidung an (10:22 nach 12 Minuten). Doch Barop hielt dagegen. Die nun engere Verteidigung stoppte Wickedes Angriffe regelmäßig. Vorne kam man, dank Give-and-Go und intensiver Reboundarbeit, zu vielen Punkten am Brett. In der 19 Minute dann der Führungswechsel zum 25:24. Mit -1 ging es schließlich in die Pause.

In Halbzeit zwei war das Spiel lange Zeit ausgeglichen und blieb eng. Wickede legte mehrmals vor, der TVE kam jedesmal zurück und konnte in Minute 33 noch einmal in Führung gehen. In der Endphase suchte Wickede dann die Entscheidung und stellte auf Pressverteidigung um. Mit Erfolg: Barop wurde unter dem Druck hektisch, machte technische Fehler und verlor mehrmals den Ball. Wickede hingegen nutzte die Chancen in dieser Phase sicher, auch von der Freiwurflinie. Als dann kurz vor Schluss beim TVE zwei Spieler wegen Verletzung bzw. Foulbelastung ausfielen, war das Team endgültig besiegt.

Dennoch Glückwunsch an die Mannschaft für den großen Kampfgeist und ein gutes Spiel. Etwas zu viele Turnover und eine zu schwache Freiwurfquote (6 von 23) verhinderten letztlich eine Überraschung. Glückwunsch aber auch an Wickede. Das insgesamt etwas stärkere Team hat am Ende geschickt agiert und verdient gewonnen.

zurück