Verbindliche Anmeldung zum TVE Barop-Herbstcamp 2021

Campanmeldung

Campanmeldung-Formular
captcha

Teilnahmebedingungen

Das Camp ist eine kostenpflichtige Veranstaltung mit max. 30 Teilnehmer*innen der Jahrgänge 2010-2014. Bei der großen Anzahl an Teilnehmer*innen wird erwartet, dass sich jede/r in die Gemeinschaft einfügt und so zum Gelingen des Camps beiträgt. Darüber hinaus sind die Camps nur für Kinder und Jugendliche geeignet, die den täglichen, intensiven sportlichen Belastungen gewachsen sind.

Im Falle des Zuwiderhandelns gegen Weisungen der Betreuer oder bei ungebührlichem Verhalten ist der Veranstalter berechtigt, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Bei grobem Verstoß kann der/die Teilnehmer*in vorzeitig nach Hause geschickt werden. Die Rückreise ist umgehend von den Erziehungsberechtigten zu regeln; ein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren besteht in diesem Fall nicht.

Bei Überbuchung des Camps entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Die Teilnahmebestätigung wird nach Eingang der Anmeldung zusammen mit einer Zahlungsaufforderung verschickt. Die Anmeldung ist nur verbindlich mit Eingang der Teilnahmegebühr. Es wird keine Haftung für Diebstähle übernommen. Anmeldungen haben mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten zu erfolgen. 

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 14 Kindern, sollte diese Zahl bis zum 08.10. nicht erreicht sein, behält sich der TVE Barop vor, das Camp abzusagen. In diesem Fall werden die bereits gezahlten Kostenbeiträge in vollem Umfang erstattet. Der TVE behält sich weiterhin vor, ab einer bestätigten Teilnehmerzahl von 30 Kindern, den Antrag auf Teilnahme von weiteren Kindern abzulehnen.

Die Teilnahme bei Erkältungssymptomen, bestätigter akuter Covid-19 Erkrankung oder Verdacht auf Covid-19 Erkrankung mit noch ausstehendem Testergebnis ist untersagt. Die in der Sporthalle tagesaktuell aushängenden Hygienevorschriften sind einzuhalten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist für alle Fälle täglich mitzuführen. Im Vorfeld der Veranstaltung werden die gem. CoronaSchVo NRW notwendigen Auflagen mitgeteilt.

Besonderheiten, wie z.B. Asthma, Lebensmittelallergien, Medikamenteneinnahme o.ä. müssen der Campleitung mit der Anmeldung mitgeteilt werden. Ebenfalls ist eine Telefonnummer anzugeben, unter der Verantwortliche/ erziehungsberechtigte Personen während des Camps erreichbar sind.

Wir erkennen an, dass der TVE Dortmund-Barop e.V. bzw. seine Erfüllungsgehilfen außer in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haften.

Wir gewähren dem TVE Dortmund-Barop e.V. gem. Art. 6 Abs.1 lit. f der DSGVO das Recht, sämtliche während der Veranstaltung gemachten Bild- und Videosequenzen (u.a. Gruppen- und Einzelfotos) für Print oder Internet sowie für jede Art der Veröffentlichung wie Berichterstattung, Werbung undvergleichbare Zwecke, bearbeitet und unbearbeitet zu verwenden und zwar ohne gesonderte Vergütung.

Details zum Datenschutz gem. Art. 13 und 14 DSGVO sowie der Verwendung der Daten beim TVE und dem Widerrufsrecht finden sich hier.

Camp-Flyer Herbst 2021 (18.- 22. Oktober 2021)

COVID-19 Informationen

DBB Top 100

NRW Tour 2019

Hier gibt es die Fotos vom 29.06.2019...

Job-Angebote

Wir suchen motivierte Unterstützung!

Hier gibt´s die Details!