Spielplan

1. Damen:

TVE - TVG Kaiserau

59:41

Zwischenergebnis:12:12, 8:16, 16:7, 23:6
Datum/Uhrzeit:Sa 16.02.19 / 17:00 Uhr
Ort:303A231
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

17.02.19 - Chris

Die Baroper Damen nehmen erfolgreich Revanche für die knappe Hinspielniederlage und schicken den TVG Kaiserau mit einem deutlichen 59:41 zurück nach Hause.
Gleichzeitig sicherte sich der TVE damit den direkten Vergleich und klettert weiter in der Tabelle.

Nach einem tollen TVE Start mit direkt zwei getroffenen Würfen durch Anna Dietz und Merve Emirdar entwickelte sich zunächst ein sehr zähes Spiel. Mit 12:12 endete das erste Viertel unentschieden.

Im 2. Viertel sank die Trefferquote des TVE deutlich. Nur 4 von 16 Würfen waren erfolgreich. Gleichzeitig stimmte die Defense in vielen Situationen nicht, was in einem 16:26 Rückstand endete. Annika Walder und Leonie Podszuk konnten zumindest noch auf ein 20:28 zur Halbzeit verkürzen.

Im zweiten Durchgang wirkte der TVE dann wie verwandelt, spielte deutlich intensiver und traf nun wieder besser. Stina Berghaus (insgesamt 11 Punkte, 5 Rebounds und 4 Ballgewinne) eröffnete die Hälfte mit einem Dreier und ließ dann zwei Freiwürfe folgen. Merve Emirdar (4 Punkte) und Leonie Podszuk (5) erhöhten für ihr Team und brachten den TVE erstmals wieder mit 36:35 in Führung.
Das gab dem Dortmunder Spiel deutlich Sicherheit.

Unter dem Korb war Barop nun kaum noch zu bezwingen. Anna Kwetina (zudem 11 Rebounds) und Leonie Podszuk waren mit jeweils 5 geblockten Würfen, Annika Walder mit weiteren 3 (und insgesamt 5 Rebounds) zur Stelle, während Anastasia Radenkovic das Spiel offensiv dominierte;  ein Dreier, zwei Fastbreaks und Freiwürfe für 9 Punkte in einem 13:2 Lauf des TVE.
Auch Leonie Podszuk, zu Spielbeginn noch mit 2 schnellen Fouls beschäftigt, war am Brett für Kaiserau nun nicht mehr zu stoppen. 8 Punkte im letzten Viertel ergänzten ihre 5 Rebounds und 5 Ballgewinne. Die Gäste konnten dem druckvollen TVE Spiel nichts mehr entgegen setzen.
Nach dem zwischenzeitlichen 49:40 setzte es weitere 10:0 Punkte (je 4 von Stina Berghaus und Leonie Podszuk, sowie 2 Freiwürfe von Anna Kwetina) und auch der direkte Vergleich war deutlich zugunsten des TVE ausgefallen.

Am kommenden Wochenende möchte der TVE seine Siegesserie beim Tabellenvorletzten Schwerter TS fortsetzen.

Punkte:
Berghaus:11 (1, 4/4), Walder:4, Dietz:6, Kwetina:2, Podszuk:15 (5/7), Radenkovic:11 (1, 2/4), Emirdar:6, Hauffe:2, Hölscher:2. Brandmann, Noriega Urena und Farokhifar ohne Einsatz.

zurück

Aufstellung

Linda AntDetails
Stina BerghausDetails
Katrin BrandmannDetails
Sarah Jane BuxDetails
Merve EmirdarDetails
Mahtab FarokhifarDetails
Sarah GoekenDetails
Lia GrassDetails
Naja HahnDetails
Pia HauffeDetails
Jill HoffmannDetails
Klara HölscherDetails
Lilly KeßlingDetails
Anna KwetinaDetails
Leonie PodszukDetails
Tabea PrünteDetails
Anastasia RadenkovicDetails
Annika WalderDetails
Christian PodszukCo-TrainerDetails
Jakob PospiechTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
SZ Renninghausen

Kontakt

Ansprechpartner: Christian Podszuk