Spielplan

1. Damen:

TVE - Witten Baskets

83:56

Zwischenergebnis:20:18, 18:8, 19:13, 26:17
Datum/Uhrzeit:Sa 03.02.18 / 17:00 Uhr
Ort:303A231
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Beindruckende Leistung

03.02.18 - Chris

Die Baroper Damen zeigen beim 83:56 gegen den Tabellenfünften Witten Baskets eine beeindruckende Leistung und gewinnen auch das dritte Spiel in Folge gegen einen direkten Verfolger.

Insbesondere als Team wußte der TVE ein weiteres Mal zu überzeugen; 4 Spielerinnen punkteten zweistellig, 9 von 10 erzielten Punkte und die Trefferquote lag insgesamt bei über 50 % aus dem Feld.

Zunächst war das Spiel jedoch deutlich enger, als es der Endstand vermuten lässt. Witten hielt gut dagegen, wobei in Halbzeit eins nur 3 Spielerinnen der Baskets überhaupt punkteten.
Barop erarbeitete sich eine knappe Führung (11:6, 4) , die Witten bis zum 16:15 und der einzigen Gästeführung konterte. Saskia Zarges, die heute ihren 13 Punkten 12 Rebounds hinzufügte, sorgte für die 20:18 TVE-Führung nach 10 Minuten.
Dann lief Anna Dietz heiß und traf vier Distanzwürfe in Folge. Annika Walder und Saskia Zarges legten 6 Punkte nach und Barop war auf 34:22 enteilt.

Mit der Führung im Rücken blickte Barop auch in Halbzeit 2 nicht mehr zurück. Defensiv hatte man Witten immer besser im Griff, gab kaum noch Defensivrebounds ab und konnte den ein oder anderen Fastbreak setzen.
Leonie Podszuk zeigte im dritten Viertel zahlreiche erfolgreiche Bewegungen unter dem Korb (8 Punkte im 3. Viertel), Pia Hauffe traf per Dreier und Anna Dietz weitere drei Würfe in Folge. Beim 61:41 war der Vorsprung nun beruhigend und das Spiel entschieden (32.).

Noch hatte der TVE aber nicht genug und traf weiterhin Wurf um Wurf. Katrin Brandmann war für 6 Punkte im letzten Viertel verantwortlich, sicherte zudem 8 Rebounds für ihr Team. Spätestens nach dem 73:51 (36.) durch Annika Walder gab sich Witten auf und kassierte noch einmal 10 Baroper Punkte.

Mit dem Sieg verteidigt Barop den 2. Tabellenplatz und steht am kommenden Spieltag vor dem nächsten Topspiel, dann gegen den Tabellendritten TG Voerde.

Punkte:
Berghaus:3 (1/4), Brandmann:14, Hoffmann:2, Walder: 6, Dietz: 20, Podszuk:16 (2/3), Zarges:13 (3/3), Emirdar: 6 (2/3), Hauffe:3 (1), Hölscher.

zurück

Aufstellung

Stina BerghausDetails
Cherif BintouDetails
Katrin BrandmannDetails
Sarah Jane BuxDetails
Anna DietzDetails
Merve EmirdarDetails
Pia HauffeDetails
Jill HoffmannDetails
Klara HölscherDetails
Birte KarschenDetails
Leonie PodszukDetails
Ina SeidenstickerDetails
Annika WalderDetails
Saskia ZargesDetails
Christian PodszukCo-TrainerDetails
Maximilian CantowTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
SZ Renninghausen
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
SZ Renninghausen

Kontakt

Ansprechpartner: Maximilian Cantow