Juniorbaskets Dortmund
Jugend-Basketball-Bundesliga

Rückblick auf drei Jahre Jugendbundesliga

Juniorbaskets Dortmund

- eine Spielgemeinschaft auf Initiative des TVE Dortmund Barop und des SVD 49 Dortmund mit Unterstützung des Dortmunder Basketballkreises und seiner Vereine in den Jahren 2009 - 2012

Mit dem TVE Dortmund Barop und dem SVD 49 Dortmund traten zwei erfolgreiche Dortmunder Basketballvereine an, die seit 8 Jahren ein leistungsbezogenes Jugendförderkonzept gestalten hatten.

Zusammen konnten beide Vereine in unterschiedlichen Spielklassen (Kreis, Oberliga, NRW-Liga) allen Jugendspielern den leistungsgerechten Einstieg in den Seniorenbereich bieten. Die klassenhöchste Mannschaft stellte hierbei der SVD 49 Dortmund, der als Meister der 1. Regionalliga 2008 zuletzt in der 2. Bundesliga vertreten war.

Durch den Einstieg in die JBBL U16 sollte dieser Leistungsgedanke den Dortmunder Basketball wieder zu einer festen Institution in der Sportstadt Dortmund werden lassen. Langfristig sollte sich wieder Bundesligabasketball in Dortmund etablieren.

Die Installation einer Mannschaft im Jugend-Spitzen-Basketball war der entscheidende Schritt, um die talentierten Nachwuchspieler auf das höchste sportliche Level zu bringen. Weitere Mannschaften sollten folgen.

Leider zog sich drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die Saison 2012/2013 überraschend der SVD aus der Kooperation zurück, obwohl der TVE die finanziellen Voraussetzungen bereits geklärt hatte und schloss sich lieber einer Kooperation der Vfl AstroStars aus Bochum an, den "Carbon Baskets".

Damit war dem Standort Dortmund und den dortigen Jugendlichen eine wichtige Identifikationsmöglichkeit abhanden gekommen. Die Carbon Baskets konnten die Erfolge der Juniorbaskets nicht wiederholen und sind für die Saison 2016/2017 auch nicht mehr für die JBBL qualifiziert.

www.juniorbaskets-dortmund.de

Job-Angebote

Wir suchen motivierte Unterstützung!

Hier gibt´s die Details!