Spielplan

U 16 weiblich:

UBC Münster - TVE

36:77

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:So 24.03.19 / 14:00 Uhr
Ort:Gymnasium Paulinum
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Sieg unter ungünstigen Vorzeichen

24.03.19 - Lukas

Am heutigen Sonntag sollte sich der große Kader der wU16.1 auszahlen.
Mit Yuna Bolle, Pia Nigl, Esther Onyekwere, Lena Jungholt und Svea Lenze fehlten der Mannschaft gleich fünf Spielerinnen aus unterschiedlichen Gründen und dem Trainer gingen schon vor dem Tip-Off die ersten Alternativen verloren. Das Fehlen von einigen Stammkräften soll in der Liga ja die eine oder andere Mannschaft dazu bewogen haben, Spielerinnen aus anderen Mannschaften des Vereins hinzu zuziehen, für die Baroperinnen hieß dies jedoch, die verbliebenen neun Spielerinnen müssen es richten.

Auch war klar, dass Spielerinnen die zuletzt nicht viel auf dem Spielfeld standen, am heutigen Spieltag Verantwortung übernehmen mussten. So trug Sina Bier die Mannschaft in den ersten zehn Minuten und steuerte 10 ihrer 15 Punkte im ersten Abschnitt bei. 

Da der Rest der Mannschsft leider noch nicht ganz im schönen Münster angekommen war, konnte man sich lediglich auf +6 Punkte absetzen. Gerade in der Defense fehlte es in dieser Phase an Konzentration und Intenstität, sodass Münster zu vielen einfachen Punkten kam. 

Im zweiten Viertel machte dann auch die restliche Mannschaft mit und es folgte ein 18 - 0 unserer Mannschaft, der dann auch die letzte Zweifel zunichte machte. Ophelia Trenkel überzeugte dabei als Aufbauspielerin, hätte sich aber heute, wie die gesamte Mannschaft, öfter belohnen können.
Dorothee Koners und Teresa Günzler scorten gewohnt souverän. Auch Anika Gebhardt gelangen heute offensiv einige schöne Aktionen, während Greta Feik, Carla Fischer und Meslina Aslan insbesondere durch hohe Laufbereitschaft und eine gute Defense hervorstachen.
Antonia Koners war heute durch eine Erkältung deutlich gehandicapt, konnte den Baroperinnen aber phasenweise mit Tempo und Spielübersicht eine Hilfe sein. 

Die zweite Hälfte sollte der ersten gleichen und einem nahezu ausgeglichenen dritten Viertel folgte ein souveränes letztes Viertel. Dabei konnten heute alle Spielerinnen viele Minuten sammeln und das Team geht nun zuversichtlich in die letzten Wochen der Saison. 

Durch den heutigen Sieg und der zeitgleichen Niederlage der BG Dorsten besteht für unsere wU16.1 am kommenden Samstag um 13 Uhr die Möglichkeit in eigener Halle Platz zwei zu erobern und zu sichern. Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung. Für Verpflegung wird gesorgt sein. 
Über die heutige Freiwurfquote wurde standesgemäß Schweigen vereinbart. 

Punkte:
Feik, Aslan 2(0/3), Gebhardt 8 (0/2), Koners 15 (3/4), Günzler 24 (2/4), Koners 6 (2/2), Fischer (0/2), Bier 16 (0/5), Trenkel 6 (0/4)

zurück

Aufstellung

Sina BierDetails
Yuna BolleDetails
Meslina Burcu-AslanDetails
Emma DiekerDetails
Greta FeikDetails
Carla FischerDetails
Anika GebhardtDetails
Teresa GünzlerDetails
Lena JungholtDetails
Antonia KonersDetails
Dorothee KonersDetails
Svea LenzeDetails
Pia NiglDetails
Esther OnyekwereDetails
Evodie QuimanzambiDetails
Ophelia TrenkelDetails
Lukas LehmannTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Dienstag, 16:00 - 18:00 Uhr
Ostenberg Grundschule
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Gesamtschule Brünninghausen
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr
Halle am Ostwall, Stadtgymnasium

Kontakt

Ansprechpartner: Lukas Lehmann