Spielplan

U 14 weiblich:

TVE - BBZ Opladen

88:43

Zwischenergebnis:29:8/21:8/14:11/24:16
Datum/Uhrzeit:So 29.09.19 / 16:00 Uhr
Ort:303A231
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Erneut Zweitliga-Nachwuchs bezwungen

30.09.19 - Volker

Nach den Bergischen Löwen in der Vorwoche bezwangen die U14-Regionalliga-Mädchen mit den BBZ Opladen erneut ein Nachwuchsteam eines Zweitbundesligisten. Am Ende war ein deutliches 88:43 (29:8/21:8/14:11/24:16) auf der Anzeigetafel zu lesen.

Diesmal brauchten die TVE-Talente nicht wieder ein bis zwei Viertel, um richtig in Tritt zu kommen, sondern legten gleich mit Vollgas los, zur Pause bedeutete das bereits ein vorentscheidendes 50:16. In der zweiten Hälfte lief es dann nicht mehr ganz so flüssig, was auch daran lag, dass es für sechs Einigkeit-Mädchen bereits die zweite Begegnung an diesem Tag war, zudem leichte Foulprobleme dazu kamen. Allie Neumann, Zulikhan Chahin und Josephina Weber wirkten in der Partie zuvor in der U14-offen bei den Jungen mit, Leni Trenkel, Sophie Hüllmann und Josefine Kleinert absolvierten mittags eine Begegnung mit der Oberliga-Reserve.

Sophie Hüllmann (WU12), die ihre ersten zwei Zähler in der U14-Regionalliga erzielte, Lena Junker (ebenfalls mit den ersten Punkten) und Neuling Josefine Kleinert entwickeln immer mehr Selbstvertrauen in ihr Spiel. Carla Echelmeyer, die im Abschluss das eine oder andere Mal unglücklich agierte, zeigte allerdings deutlich mehr des vom Trainer gefordertes Engagement in der Verteidigung und beim Rebound (offensiv wie defensiv). Weiterhin erwies sich die Nutzung einfachster Würfe als ein Problem, auch wenn eine ganz leichte Besserung in diesem Bereich zu vermerken war. Anna Hadifar und Emila Trapani fehlten weiterhin verletzungsbedingt. Emilia Trapani kann eventuell am nächsten Spieltag wieder mitmischen.

„Das waren jetzt drei Siege aus drei Spielen, in denen wir jeweils doppelt so viele Punkte wie unsere Gegner erzielten. Doch der nächste Gegner ist gleich eine, wenn nicht zwei Klassen stärker als die anderen Mannschaften, hat seine Spiele sogar noch deutlicher gewonnen“, weiß TVE-Trainer Volker Ohm, dass am Wochenende ein ganz anderes Spiel ansteht. Samstag geht es nämlich zu den ebenfalls ungeschlagenen, mit großen Ambitionen angetretenen Baskets Duisburg.

TVE: Weber (11/4:3), Junker (2), Ostermann (8/4:2), Dahl, Haas (10/2:0), Neumann (18/2:2), Chahin (35/11:7), Trenkel (2), Hüllmann (2), Echelmeyer (2:0), Kleinert.

zurück

Aufstellung

Zulikhan ChahinDetails
Finja DahlDetails
Carla EchelmeyerDetails
Marlene HaasDetails
Anna HadifarDetails
Sophie HüllmannDetails
Lena JunkerDetails
Josefine KleinertDetails
Allie NeumannDetails
Frieda OstermannDetails
Emilia TrapaniDetails
Leni TrenkelDetails
Josephina WeberDetails
Andreas DahlCo-TrainerDetails
Volker OhmTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
Ostenberg Grundschule
Dienstag, 16:00 - 18:00 Uhr
Max-Planck-Gymnasium
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Ostenberg Grundschule

Kontakt

Ansprechpartner: Volker Ohm