Spielplan

U 12 weiblich:

Citybasket RE - TVE

78:48

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:Sa 17.03.18 / 14:00 Uhr
Ort:Vestische Arena
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Niederlage in RE!

17.03.18 - Volker

Die U12-Mädchen kassierten beim WBV-Vizemeister Citybasket Recklinghausen mit 48:78 (12:20/12:22/8:16/16:20) ihre dritte Saisonniederlage in der Regionalliga, bleiben aber dennoch als Tabellendritter auf Final Four-Kurs.

„Das war bisher das lehrreichste Spiel der Saison überhaupt. Ich habe unglaublich viele Dinge gesehen, die wir in Zukunft ohne großen Aufwand besser machen können und auch die Mädchen selbst haben einige Sachen wahrgenommen, die ihnen künftig so nicht mehr passieren werden“, sah TVE-Trainer Volker Ohm trotz der Niederlage auch Fortschritte in einigen Bereichen.

Die jungen Baroperinnen starteten ordentlich, lagen 9:8 (5. Minute) vorne, ehe sich die Gastgeberinnen kontinuierlich absetzen konnten. Das lag vor allem an einen City-Duo, welches nicht wirklich kontrolliert werden konnte. Die überlange Adna Halilbasic erzielte im Eröffnungsviertel 16 der 20 Basket-Zähler und kam am Ende auf 34 Punkte. Daneben Klara Bielefeld als Ballverteilerin und selbst noch mit 18 Zählern.

Zudem kamen einige TVE-Mädchen ohne Training unter der Woche auf Grund von Erkrankungen nicht so lange zum Einsatz und so gut zurecht wie gewohnt. Daneben wirkten die TVE-Talente offensiv einmal mehr gegen einen Top-Gegner irgendwie blockiert, fielen einige Würfe wieder ´mal nicht, die sonst hochprozentig sitzen. „Es bleibt dabei, wie im Vorjahr bezwingen uns lediglich die beiden Mannschaften mit überlangen und zugleich starken Spielerinnen und wir agieren gegen diese Teams einfach mit zu viel Respekt und weiter auch ein wenig ängstlich“, so der Coach.

Emilia Trapani zeigte erneut eine engagierte Partie in der Verteidigung und punktete zudem selbst, ebenso wie Finja Dahl, die Recklinghausens Centerin ordentlich verteidigte. Auch Zulikhan Chahin reboundete und verteidigte wieder stark, muss im Angriff aber manchmal noch bessere Entscheidungen treffen.

Die TVE-Mädchen gehen jetzt in eine vierwöchige Spielpause inklusive Osterferien, ehe es am 15. April gleich wieder Doppelspieltag heißt, im Kreis beim TSC Eintracht in der Regionalliga daheim gegen Bonn.

TVE: Weber (8/3:2), Junker (2/2:0), Ostermann, Dahl (4), Haas (9/2:1), Neumann (9/7:3), Trapani (4), Chahin (8/2:0), Hadifar (4). 

zurück

Aufstellung

Zulikhan ChahinDetails
Finja DahlDetails
Johanna FalkeDetails
Julia FalkeDetails
Marlene HaasDetails
Anna HadifarDetails
Sophie HüllmannDetails
Lena JunkerDetails
Lilith KrauseDetails
Allie NeumannDetails
Frieda OstermannDetails
Franka PöppingDetails
Emilia TrapaniDetails
Emma VersümerDetails
Josephina WeberDetails
Andreas DahlCo-TrainerDetails
Volker OhmTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 16:00 - 17:30 Uhr
Schubert Grundschule
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Ostenberg Grundschule

Kontakt

Ansprechpartner: Volker Ohm