Spielplan

U 16 männlich 2:

SWB Wuppertal 2 - TVE 2

79:38

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:Sa 10.11.18 / 15:30 Uhr
Ort:SH Ronsdorf (Gesamtschule)
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Verdient hoch verloren

11.11.18 - Jö

Für die U16m-2 ging es am Samstag zum Auswärtsspiel nach Wuppertal. Dieses wurde deutlich mit 38:79 (8:15/16:20//8:22/6:22) verloren. Nicht nur Vincent Krapohl und Mateusz Liszka fehlten krankheitsbedingt, es fehlten vor allem Einsatz, Wille und Konzentration. 

Gegen groß gewachsene Wuppertaler sollten zwei Dinge im Vordergrund stehen: Ausboxen und schnelles Umschalten von Defense zu Offense. Beides wurde so gut wie nie umgesetzt, so dass Wuppertal immer wieder zu zweiten und dritten Chancen kam und man selbst nur wenige einfache Punkte erzielen konnte. So dauerte es sechs Minuten bis der TVE die ersten Punkte erzielte; mit sieben Punkten Rückstand ging es in die Viertelpause (10.,8:15). Es folgte das beste Viertel des TVE. Man war nun bereit schnell nach vorne zu laufen und kam so zu vielen einfachen Abschlüssen, leider fanden diese zu selten ihr Ziel. Gebremst wurde dieser Aufwärtstrend jedoch durch aufkommende Foulprobleme und die zwangsläufigen Wechsel brachten einen Bruch ins Spiel. Beim 24:35-Halbzeitstand war das Spiel allerdings noch nicht verloren und der Gegner immer noch in Reichweite.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. In der Verteidigung wurden Blöcke zu spät oder gar nicht angesagt, Gegenspieler wurden nicht ausgeboxt und in der Eins-gegen-Eins-Verteidigung wusste man sich meistens nur mit dämlichen Fouls im Abschluss zu helfen, anstatt vorher richtig zu verteidigen. So konnte Wuppertal nach Belieben scoren. Hinzu kam, dass offensiv die Systeme nicht mehr richtig gelaufen wurden, freie Korbleger verweigert wurden um stattdessen aus der Mitteldistanz zu werfen und gefühlt jeder zweite Angriff mit einem Turnover beendet wurde. 

Am Ende ist die Niederlage absolut verdient. Durch unnötige Fouls und vermeidbare Fehler brachte man sich das ganze Spiel über in Schwierigkeiten. Am nächsten Wochenende darf so etwas gegen den Tabellenführer aus Langendreer nicht passieren.

Punkte:

Tok, Neise, Claes, Farah (14), Zöller, Vähning (2), Wachsmann (3), Boomers (7), Papier (12).

zurück

Aufstellung

Justus BoomersDetails
Piet ClaesDetails
Levin EnginDetails
Seifeldin FarahDetails
Vincent KrapohlDetails
Mateusz LiszkaDetails
Paul NeiseDetails
Connor PapierDetails
Erik TokDetails
Lukas VähningDetails
Anjo WachsmannDetails
Jannik ZöllerDetails
Jonathan NicolaCo-TrainerDetails
Dirk AnsorgeTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Mittwoch, 17:30 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
SH Brügmannblock
Samstag, 10:00 - 12:00 Uhr
Halle am Ostwall, Stadtgymnasium

Kontakt

Ansprechpartner: Dirk Ansorge