Spielplan

U 16 männlich 2:

Gütersloher TV - TVE 2

47:67

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:So 06.05.18 / 12:00 Uhr
Ort:Ev. Stift-Gymnasium
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Erfolgreicher Saisonabschluss

06.05.18 - TK

Das letzte Spiel der Landesliga-Gruppe 4 rief die Spiel- und Fahrgemeinschaft der U16.2 nach Gütersloh. Hier reichte unserer Mannschaft eine durchschnittliche Leistung, um einen im Grunde ungefährdeten Sieg bei schönstem Sommerwetter mit nach Hause zu nehmen.


Gegen einen unbequemen Gegner, der mit allen Mitteln um jede Chance kämpfte, mussten die Dortmunder Spieler deutlich mehr Aufwand leisten, als das Hinspiel und die Tabellensituation der Gütersloher im Vorfeld vermuten ließen. Nur selten, doch immerhin vorentscheidend im dritten Viertel, kam unsere Mannschaft mit ihrem gewohnten Setplay zum Erfolg. Etwas zu viel Hektik und Ungenauigkeit im eigenen Spiel sowie weitgehend unorthodoxe Verteidigung der Gastgeber führten zu einigen verpassten Abschlüssen.


Die Schlüssel zum Erfolg waren diesmal das schnelle Umschalten in den Vorwärtsgang mit schönen Fast Breaks sowie konsequenter Zug zum Korb, wo die Dortmunder ihre Vorteile ausspielen konnten. Auf dieser Basis konnten alle mitgereisten Aktiven ihre Einsatzzeiten nutzen und sich auch Phasen mit maximal mittelprächtiger Verteidigung erlauben.


Unter dem Strich stehen hiermit verdient der zehnte Erfolg und ein siebter Tabellenplatz im gesicherten Mittelfeld zu Buche, die diese Saison bei allen Beteiligten zurecht in guter Erinnerung verbleiben lassen. Die im letzten Sommer neu zusammen gestellte U16.2 hat eine ordentliche Landesligasaison gespielt, was am Anfang schwierig einzuschätzen gewesen war. Denn im Gegensatz zu nahezu allen anderen Ligamannschaften ist unser Team im Grunde ohne Center und ohne einen die anderen überragenden Ausnahmespieler angetreten. Entsprechend eingestellt haben unsere Jungs sich über die Spielzeit insbesondere als Mannschaft gut entwickelt.


Was bleibt? Die Gewissheit, dass unsere Spieler mit Engagement, konzentrierter Leistung und konsequentem Umsetzen der erarbeiteten Vorgaben in der Lage waren und sind, auch gegen am Ende besser platzierte Teams nicht nur phasenweise zu bestehen. Die eine oder andere Überraschung ist gelungen, und wäre noch möglich gewesen, knapp gewonnene Spiele sorgten für die emotionalen Höhepunkte auf und neben dem Feld. Gut gemacht, Jungs!


GTV – TVE Barop U16.2: 47-67 (8-17/16-13//10-23/13-14); Justus Boomers (10), Jannik Weber (19), Fabian Käsler (2), Yannik Aust (1), Mauritz Eilermann (2), Lennart Schulte (16), Mateusz Liszka (8), Luis Althaus, Karl Szuggat (9)



zurück

Aufstellung

Luis AlthausDetails
Yannick AustDetails
Justus BoomersDetails
Maurits EilermannDetails
Paul FrielingDetails
Jonas GroteDetails
Henrik JockenhövelDetails
Fabian KäslerDetails
Mateusz LiszkaDetails
Lennart SchulteDetails
Mehmet SönmezDetails
Jonas StaarDetails
Karl SzuggatDetails
Jannik WeberDetails
Thomas KäslerCo-TrainerDetails
Dirk AnsorgeTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Mittwoch, 17:30 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
SH Brügmannblock
Samstag, 10:00 - 12:00 Uhr
Halle am Ostwall, Stadtgymnasium

Kontakt

Ansprechpartner: Dirk Ansorge