Spielplan

U 16 männlich 1:

Marler BC - TVE

40:100

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:Sa 19.01.19 / 16:00 Uhr
Ort:SH der Martin-Buber-Schule
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

U16m-1 zum Rückrundenauftakt mit Hunderter

19.01.19 -

Ein klare Angelegenheit war das Spiel in Marl für die männliche U16-1 des TVE Barop. Während sich die TVE-Truppe beim ersten Saisonspiel noch etwas schwer tat, letztlich aber mit 23 Zählern Differenz gewann, präsentierte sich das Team zum Auftakt der Rückrunde deutlich gereift. Das 100:40 (32:10/24:8//26:11/18:11) war auf dem Platz ebenso deutlich wie auf dem Papier, weil Dortmund wie aus einem Guss spielte, vor allem in der ersten Hälfte so gut wie keine Fehler machte.

Die ersten zwei Zähler gingen noch auf die Punkte des Gastgebers, doch danach übernahm der TVE: Nach vier Minuten stand es 16:4 und nach zehn Minuten war beim 32:10 schon alles entschieden. Barop war schnell, flexibel und engagiert in der Verteidigung. Marls Topscorer aus dem Hinspiel hatte Noah Bauhaus sehr gut im Griff, so dass dieser statt 26 nun nur 4 Punkte für sich verbuchen konnte. Schon anzusehen war aber die Varianz des Dortmunder Spiels, die es attraktiv und unberechenbar machte. In ausgezeichneter Form zeigte sich dabei Finn Herrlich (25), der für hohes Tempo sorgte und gleichzeitig seine Mitspieler perfekt in Szene setzte.

Die hohe Pausenführung (56:18) sorgte in der zweiten Hälfte zwar für ein wenig niedrigeres Gesamttempo und vielleicht auch nicht mehr ganz so engagierte Verteidigung, doch insgesamt sah man dem Team die Spielfreude über die vollen 40 Minuten an. Nicht jede Kombination von Spielern passte dabei wirklich gut zusammen, aber ein wenig "Probieren" ließ der Spielstand zu. Im punkteärmsten, letzen Viertel sah es zwar lange Zeit so aus, als würde der 100. Punkt locker erreicht werden, doch erst wenige Sekunden vor Schluss war es Finn Herrlich vergönnt, den ersten "Hunderter" der Saison perfekt zu machen.

Die sehr erfreuliche Leistung bestätigt das positive Ergebnis der Vorwoche in Bielefeld. Diese Entwicklung kommt gerade recht, denn in der nächsten Woche kommt der bisher ungeschlagene Spitzenreiter aus Iserlohn nach Dortmund (Samstag, 14:00 Uhr, Wischlingen). Im Hinspiel unterlag der TVE mit nur zwei Zählern.

100:40 (32:10/24:8//26:11/18:11), Woiczyk 12, Weber 4, Stahl 1, Bauhaus 16, Esser 5, Szuggat 10, Herrlich 25, N. Meinschien 20, F. Meinschien 4, Schilling 3

Marl: Mambu-Ngoy, Nienhaus 4, Ernat, Kücük 2, Lenke 14, Bozorgi 10, Schäfer 2, Kwiatkowski 4, Metzger, Ulbrich, Bostanci 4

zurück

Aufstellung

Aristid BanyurwaheDetails
Noah BauhausDetails
Jakob EsserDetails
Finn HerrlichDetails
Finn MeinschienDetails
Nick MeinschienDetails
Jan SchillingDetails
Leonard StahlDetails
Karl SzuggatDetails
Jannik WeberDetails
Phil WoiczykDetails
Dirk AnsorgeTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
Ostenberg Grundschule
Mittwoch, 17:30 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr
SH Brügmannblock

Kontakt

Ansprechpartner: Dirk Ansorge