Spielplan

U 16 männlich 1:

Hertener Löwen - TVE

32:93

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:So 06.05.18 / 16:00 Uhr
Ort:Halle Ludgerus-Schule
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

U16-1 mit Ausrufezeichen zum Saisonende

06.05.18 -

Im letzten Spiel der Saison hatte die U16-1 des TVE Barop noch einmal richtig Lust: Ab der ersten Minute brachte das Team viel Tempo und Energie auf den Platz, erspielte mit dem 93:32 (28:6/18:12//24:9/23:5) den höchsten Saisonsieg. Verletzt fehlten Noah Bauhaus und Phil Woiczyk.

Trotz des Spielausfalls in der Vorwoche gelang es dem Trainerteam, die Spannung hoch zu halten. Der Trainerwunsch in der Vorbesprechung war, dass "das Team zeigt, was es in dieser Saison gelernt hat". Und das tat es. Von Beginn an war der Druck in der Verteidigung hoch, lediglich die Abschlüsse waren in den ersten Minuten häufig schlecht gewählt und überhastet. Da der TVE aber gefühlt alle Rebounds bekam, war das kein großes Problem. Nach dem ersten Viertel und einem sehr deutlichen 28:6 war die Partie für Barop entschieden.

Auf die Ganzfeldpresse verzichtete Dortmund dann für den Rest des Spiels, beschränkte sich auf eine Halbfeldverteidigung. Hier und da schlich sich ein Fehler in der Blockbekämpfung oder eine Nachlässigkeit beim Einwurf ein, aber insgesamt war Barop über 40 Minuten wach und spielfreudig. Gerade beim Umschaltverhalten in den Fast-Break verbesserte sich die Mannschaft im Spielverlauf und erzielte durch Schnellangriffe einen Großteil der Punkte. Ledio Duro (22) und Dan Mukuna (23) präsentierten sich hierbei glänzend, Anton Wiemers (18) stach bei der Rebound-Arbeit hervor und verwandelte die erkämpften Bälle.

Die U16-1 des TVE Barop steht in der Abschlusstabelle auf dem vierten Platz und erreicht damit die Zielvorgabe "oberes Drittel". Platz drei war in Reichweite, überhaupt trennen Platz eins und Platz vier nur zwei Siege. Mit einem Kader der vollständig ohne große Spieler auskam und systemisch nur auf Außenspieler gesetzt hat, ist das ein sehr gutes Ergebnis. Das Trainerteam blickt daher sehr zufrieden auf die Saison zurück und bedankt sich herzlich bei Spielern und Eltern für die insgesamt sehr harmonische Saison.

zurück

Aufstellung

Aristid BanyurwaheDetails
Noah BauhausDetails
Finn BrachthäuserDetails
Hasan DeliferDetails
Ledio DuroDetails
Henrik GövertDetails
Finn GruberDetails
Finn HerrlichDetails
Claudio MetaliaDetails
Dan MukunaDetails
Paul RemiaschDetails
Anton WiemersDetails
Phil WoiczykDetails
Hasan SimsekCo-TrainerDetails
Dirk AnsorgeTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
Ostenberg Grundschule
Mittwoch, 17:30 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr
SH Brügmannblock

Kontakt

Ansprechpartner: Dirk Ansorge