Spielplan

U 14 offen 2:

TVE 2 - TSC Eintracht

109:22

Zwischenergebnis:33:6,26:6//21:2,29:8
Datum/Uhrzeit:So 03.02.19 / 10:00 Uhr
Ort:303D511
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Rückrundenauftakt gelungen!

03.02.19 - Sven

Erneut konnte die U14 Reserve nur mit 5 Spielern beim Heimspiel antreten.
Dabei benötigte sie sogar noch die Unterstützung von Robin Kampschulte
aus der U12-1, da verletzungs- und krankheitsbedingt kurzfristig viele U14-2er absagen mussten. Aber auch der Gegner hatte nur 6 Spieler aufbieten können, so dass kein übermäßiger Nachteil bestand. 
Für ein Sonntagmorgen-10:00Uhr-Spiel begannen die TVEler sehr ausgeschlafen und engagiert. Sie zeigten, dass der Hinrundenerfolg kein Zufall war sondern gingen schnell mit 19:0 in Führung (5.Min.). Dabei klappte das Zusammenspiel mit Robin von Anfang an sehr gut und in der Verteidigung gelang es zudem viele Pässe des Gegners abzufangen und für eigene Fastbreaks zu nutzen.
Ging ein Wurf im ersten Versuch noch daneben, war der Rebound sehr oft bei Konstantin oder Johannes, die an beiden Brettern gut "abräumten".
So war schon früh klar das der TSC heute keine Chance haben würde und die Baroper versuchten sich die Kräfte einzuteilen.
Es wurde fast jeder Angriff mit einem eigenen Korberfolg abgeschlossen,
während der Gegner es fast immer mit Give-and-Go versuchte, was der U14-2 kaum Mühe machte zu verteidigen. Dieses hatte dann auch oft 24-Sekunden-Überschreitungen des TSC zur Folge. 
Damit hatte man zum Abschluss des 1.Viertels eine überdeutliche 33:6 Führung erspielt ohne den Gegner mit Ganzfeldpresse oder anderen Mitteln zusätzlich unter Druck setzen zu müssen.
Da sich an der Konstellation nichts änderte und die Baroper mit ihren Kräften haushalteten verliefen alle Viertel sehr ähnlich. Auf Baroper Seite wurde auch der Eine oder Andere Fernwurf versucht, so dass Robin bei seiner U14-Premiere sogar ein Dreier gelang.
Damit konnte sich die Baroper "Reserve" heute mit einem deutlichen
Heimerfolg belohnen und die anwesenden Eltern für das frühe Aufstehen entschädigen.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Robin für seine Unterstützung, ohne die dieser Sieg nicht möglich gewesen wäre. Es war eine klasse Leistung im ersten U14-Spiel 40 Minuten auf dem Feld mit 22 erzielten Punkten und davon der einzige erfolgreiche Dreier des Spiels.

Für den TVE spielten:
David Vogt (29Pkt, 1:2), Robin Kampschulte (22Pkt, 1:4, 1 Dreier), Johannes Bonnenberg (12), Arda Solmaz (6) und Konstantin Herdt (42, 4:8);

zurück

Aufstellung

Johannes BonnenbergDetails
Gabriel BrechlerDetails
Leon CakmakDetails
Julius DrenkDetails
Paul HaasDetails
Konstantin HerdtDetails
Fabio HollenborgDetails
Abtin KhaliliDetails
Jakob KulaschewitzDetails
Paul SimonDetails
Ardar SolmazDetails
David VogtDetails
Johannes GroteCo-TrainerDetails
Sven SchneiderTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
Reinoldus-Schiller Gymnasium (Turnhalle)
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr
SZ Renninghausen

Kontakt

Ansprechpartner: Sven Schneider