Spielplan

U 14 offen 1:

TVE - TSVE Bielefeld

48:83

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:So 15.09.19 / 14:00 Uhr
Ort:303A231
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Barop hält nur eine Hälfte mit

15.09.19 -

Der favorisierte Gast aus Bielefeld setzte sich in Dortmund am Ende mit 48:83 (14:21/12:15//10:26/12:21) klar durch, weil Barop in der zweiten Hälfte nicht mehr mitspielte. Die ohne Nicolas Traxel angetretenen Baroper zeigten dennoch eine gute erste Hälfte.

Die ersten Punkte des Spiels durch Zuli sorgten für die einzige Führung des TVE; danach übernahm erst einmal Bielfeld (5., 5:14), weil Dortmund in allen Belangen zu hektisch war. Erst nach einer Auszeit ging es strukturierter und ruhiger zu Werke (7., 12:14). Defensiv zeigte sich der TVE ganz ordentlich aufgestellt, offensiv flexibel. Einzelleistungen ließen den Gegner dann bis zu 13 Zählern davon ziehen (18., 21:34), doch zur Pause war das Spiel noch offen (20., 26:36).

Ab der 24. Spielminute (32:42) zerfiel das Baroper Team dann aber: Weder die 1-1-Verteidigung noch das Rebounding gelangen, so dass der Gegner deutlich erhöhte (31., 36:64) und der TVE für den Rest des Spiels die Köpfe hängen ließ.

Gegen den starken Gegner gelang eine wirklich gute erste Hälfte, doch in Durchgang zwei waren zu wenige Spieler bereit, sich noch richtig zu engagieren. Alleine gewinnt man eben weder "vorne" noch "hinten". Schon in der nächsten Woche kann Barop es in Herne besser machen.

zurück

Aufstellung

Johannes BonnenbergDetails
Gabriel BrechlerDetails
Zulikhan ChahinDetails
Rozan ErtasDetails
Titus JablonskiDetails
Louis KrekelerDetails
Arian MoghaddamDetails
Allie NeumannDetails
Orhan SertDetails
Joel StahlDetails
Nicolas TraxelDetails
Josephina WeberDetails
Jakob YavuzDetails
Dirk AnsorgeTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Samstag, 12:00 - 14:00 Uhr
Halle am Ostwall, Stadtgymnasium

Kontakt

Ansprechpartner: Dirk Ansorge