Spielplan

U 14 offen 1:

BC 1970 Soest - TVE

52:51

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:Sa 17.11.18 / 16:00 Uhr
Ort:SH der Hubertus-Schwartz-Schule
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Wieder mit einem starken Gegner auf Augenhöhe

19.11.18 - Joe

Mit einer bitteren 52:51 (12:8/14:13/15:12/11:18) Niederlage, kehrte die U14-1 aus Soest zurück.

Regelmäßige Leser der Berichte der U14-1 können es wahrscheinlich nicht mehr hören (oder lesen), aber auch beim Spiel am vergangenen Samstag zeigte unterm Strich die Formkurve weiter nach oben. Zwei Spieler hatte sich vor dem Trip nach Soest abgemeldet, und so reisten die Dortmunder mit nur 9 Spielern nach Soest. Trotzdem wollte man auch wie in den letzten Spielen in gewohnter Manier mit sicherer Defensive den Grundstein für ein solides Spiel legen. Auch dies sollte in den kommenden 40 Minuten gelingen. Einzig die Offensive blieb wieder hinter den eigenen Ansprüchen zurück, obwohl sich die Gäste mehr als ausreichend schöne Chancen erspielten. Leider fehlte in vielen Situationen das sichere Händchen, um guten Entscheidungen in Punkte umzumünzen. Symptomatisch hierfür war die Freiwurfquote, nur 2 von 17 Freiwürfen fanden ihr Ziel! Die vielen guten Situationen entstanden aber durch das wieder einmal verbesserte Zusammenspiel, die Offensive war geprägt von viel Ballbewegung. Toll!

Zusammenfassend lässt sich folgendes festhalten: Wer es schafft einen starken Gegner bei 52 Punkten zu halten, hat in der Defensive nicht viel verkehrt gemacht. Das offensive Zusammenspiel sah an vielen Stellen toll aus, leider reichte es aufgrund der geringen Trefferquote nur zu 51 Punkten. Schade! Trotzdem zeigte sich eine extrem kämperische Dortmunder Mannschaft. Als moralischer Anführer entpuppte sich Nicolas Traxel, der mit unzähligen Rebounds und toller Verteidigungsarbeit auf sich aufmerksam machte! In der Offensive fanden die Dortmunder mit Lenn Gövert ihren sichersten Spieler.

Das nächste Wochenende bietet den Dortmunder die Möglichkeit durchzuatmen und Kräfte zu sammeln. Am übernächsten Wochenende kommt der FC Schalke 04 nach Dortmund. Sollten die Dortmunder die gezeigten Leistungen der letzten Wochen wiederholen, sollte man das Spiel erfolgreicher gestalten können.

TVE: Yavuz, Traxel, Hasse 8/1:0, Stahl 12/2/1:0, Kruszkowski, Lemjimer 8/8:1, Gövert 19/7:1, Ertas 2, Schütz

zurück

Aufstellung

Rozan ErtasDetails
Lenn GövertDetails
Stefan HankeDetails
Adam HasseDetails
Fynn KruszkowskiDetails
Sami LemjimerDetails
Arian MoghaddamDetails
Christian SchützDetails
Joel StahlDetails
Nicolas TraxelDetails
Jakob YavuzDetails
Alexander StephanblomeCo-TrainerDetails
Johannes GroteTrainerDetails

Information

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
Sporthalle Wischlingen
Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr
SZ Renninghausen

Kontakt

Ansprechpartner: Johannes Grote