Spielplan

U 12 offen 1:

BC 1970 Soest 2 - TVE

70:56

Zwischenergebnis:
Datum/Uhrzeit:Sa 12.01.19 / 16:00 Uhr
Ort:SH der Hubertus-Schwartz-Schule
Schiedsrichter:
Zuschaueranzahl:
 

Niederlage in Soest!

14.01.19 - Markus

Eigentlich habe ich an Auswärtsreisen nach Soest, immer gute Erinnerungen gehabt. Ein meist starker Gegner, der mit fairen Mitteln und in einer gesunden Atmosphäre, versucht das Spiel zu gewinnen. Leider war genau das heute nicht der Fall. Ein Coach dem jedes Mittel Recht war, um zu gewinnen, der von Beginn an lauthals, jede Schiedsrichter-Entscheidung moniert hat, der von Beginn an auch seine eigenen Spieler schreiend nach vorne trieb und damit letztlich eine Atmosphäre in der Halle geschaffen hat, die in einem U12 Spiel nichts aber auch gar nichts verloren hat. Auch nach mehrmaligen Hinweisen von meiner Seite aber auch von Schiedsrichter Seite, war es ihm nicht peinlich genug, damit immer weiter zu machen. Als ich dann zu Beginn des letzten Abschnittes klar mit Spielabbruch gedroht habe, wurde er endlich etwas ruhiger, so dass dann noch ein vernünftiger Ablauf des letzten Viertels gewährleistet war. So einer, hat meiner Meinung nach, nichts im Jugendsport zu suchen, weil er völlig den Auftrag vergisst, der nur heißen kann, junge Menschen den Spaß am Mannschaftssport nahe zu bringen. Das hatte rein gar nichts damit zu tun. So etwas habe ich in 12 Jahren Jugendbasketball noch nicht erlebt.

Zum Spiel: Wir kassierten, durch Unkonzentriertheiten in der Abwehr, 3 entscheidende Läufe. Den ersten gleich zu Beginn mit 12:0, machten wir bis zur Mitte des 2, Viertels wieder wett. Dem folgte dann ein 10:1 Lauf, so dass wir mit einem 12 Punkte Rückstand in die Halbzeit gingen. Im dritten Abschnitt, passierte dann der Spielentscheidende Lauf mit 13:2. Von diesem erholten wir uns dann leider nicht mehr. Wir konnten den zwischenzeitlichen 23 Punkte Rückstand, bis zum Ende, mit guten Distanzwürfen, auf 14 Punkte reduzieren, aber zu mehr langte es leider nicht mehr.

Natürlich war diese laute und hitzige Atmosphäre mit Schuld an dem verpassen des möglichen Sieges, aber auch die Fehlerquote, an beiden Enden des Feldes war einfach zu hoch um hier zu gewinnen. Herausnehmen möchte ich heute keinen, weil alle ihre guten und schlechten Phasen in diesem Spiel hatten.

Lediglich David Schäfer sei erwähnt, der ausgerechnet heute sein Debut in unserem Team gegeben hat und das aber schon ganz ordentlich.

Nächste Woche gegen Münster, wird es wieder wesentlich ruhiger zu gehen und dann hoffentlich mit einem besseren Ausgang für uns. Danke

BC Soest - TVE Barop 70:56 (20:12, 16:12, 18:9, 16:23)

Johann Haas 16 (2) (2/5), Robin Kampschulte 15 (3) (2/2), Noah Tresemer 10 (2) (0/2), Tarik Kaan Acar 5 (1), Marisa Görtz 3 (1/2), Arda Akadag 3 (1), Gögdeniz Meraloglu 2, Titus Jablonski 2, Liam Eberwein, David Schäfer

zurück